Termine und Infos

25.04.18 -

30.06.18

Aufruf Erasmus-gefördertes Auslandspraktikum
Adresse:
HNEE:.
Email:
WWW:www.b-tu.de/leonardo
Förderung von Auslandspraktika in Europa – Bewerbung beim Leonardo-Büro
Wenn Sie ein ERASMUS+ gefördertes Auslands-Praktikum innerhalb Europas absolvieren möchten, bewerben Sie sich bitte beim LEONARDO-Büro an der BTU Cottbus-Senftenberg [6 Monate vor Praktikumsbeginn ohne konkreten Platz und 3 Monate vor Praktikumsbeginn, wenn ein Praktikumsplatz bereits existiert]. Nähere Informationen finden Sie unter www.b-tu.de/leonardo

ändern / löschen

25.04.18 -

30.06.18

Aufruf Erasmus-funded internships in Europe
Adresse:
HNEE:.
Email:
WWW:www.b-tu.de/leonardo
Promotion of internships in Europe - application to the Leonardo Office
If you would like to complete an ERASMUS+ funded internship abroad within Europe, please apply to the LEONARDO office at the BTU Cottbus-Senftenberg [6 months before the start of the internship without a specific place and 3 months before the start of the internship, if an internship already exists]. For more information, please visit www.b-tu.de/leonardo .

ändern / löschen

23.06.18

ab 16:00

- Choriner Musiksommer: Eröffnung
Adresse:
HNEE:.
Email:
WWW:www.choriner-musiksommer.de/category/programm-2018/
Eröffnungskonzert: Monumentaler Auftakt mit
Mahlers »Auferstehungssinfonie«

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Großer Chor der Singakademie Frankfurt

Michaela Kaune – Sopran, Maren Favela –
Mezzosopran
Howard Griffiths – Leitung

Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 2 c-Moll
»Auferstehungssinfonie«

Gleich zu Beginn wartet der Choriner
Musiksommer mit einem Werk der Superlative auf:
Mahlers zweite Sinfonie ist so lang und so
großdimensioniert besetzt wie kaum eine andere
Sinfonie in der Musikgeschichte. »Lärm,
Skandal, Unfug, Umsturz«, beschimpften bei der
Uraufführung 1895 überforderte Kritiker das
Werk, das nichts Geringeres thematisiert als
die Auferstehung des Menschen nach dem Tode.
Doch heute hat es sich längst auf den
Konzertspielplänen etabliert und gehört zu den
beliebtesten Sinfonien weltweit. Das
Brandenburgische Staatsorchester und der große
Chor der Singakademie Frankfurt stellen sich
mit bewährtem Elan der 90-minütigen
Herausforderung.

ändern / löschen

25.06.18

ab 12:30

- CareerService: Berufseinstieg
Adresse:
HNEE:.
Email:
WWW:
Berufseinstieg - First Steps
In dem Workshop erhalten Sie Informationen rund um
den Arbeitseinstieg wie z. B. das
Vorstellungsgespräch, Rechte und Pflichten des
Arbeitsnehmers und des Arbeitgebers, der
Arbeitsvertrag usw.
Ort wird nach Anmeldung bekannt gegeben.
Weitere Infos:
http://hnee.de/K6326.htm

ändern / löschen

25.06.18

ab 13:00

Vortrag Verteidigung Master-Thesis von Marie Wolfbauer
Adresse:
HNEE:5.311
Email:
WWW:
Nutzung urbaner Wasserflächen im Sinne einer nachhaltigen Stadtentwicklung in Berlin am Beispiel eines Floßprojektes auf dem Rummelsburger See

ändern / löschen

26.06.18

ab 09:00

Vortrag Verteidigung Master-Thesis von Robert Merkel
Adresse:
HNEE:5.203
Email:
WWW:
Ursachenanalyse einer neuartigen Trieb- und Rindenerkrankung an Kolorado-Tanne (Abies concolor [GORDON] LINDL.ex HILDERB.) im Bundesland Brandenburg

ändern / löschen

27.06.18

15:00 - 18:00

Termin Psychologische Beratung
Adresse:Sonnenvilla, Schwappachweg 3, App. 5 in Eberswalde
HNEE:.
Email:
WWW:
Die Beratung soll in schwierigen Studien- und Lebenssituationen Orientierungs- und Entscheidungshilfen anbieten und die Eigenständigkeit und Leistungsfähigkeit fördern.
Schwerpunkte der Beratung:
- Stressbewältigung
- Prüfungsängste
- persönliche Krisenbewältigung

ändern / löschen

27.06.18

19:30 - 21:15

Termin Hochschulorchester - Probe
Adresse:
HNEE:4.
Email:
WWW:

ändern / löschen

30.06.18

ab 16:00

- Choriner Musiksommer: Dresdner Kreuzchor
Adresse:
HNEE:.
Email:
WWW:www.choriner-musiksommer.de/category/programm-2018/
800 Jahre Kruzianer – Vokal durch die
Musikgeschichte
Dresdner Kreuzchor

Roderich Kreile – Leitung

Werke u.a. von Johann Sebastian Bach, Johannes
Brahms, Heinrich Schütz, Felix Mendelssohn
Bartholdy, Friedrich Oskar Wermann und Enjott
Schneider

Als einer der ältesten und bekanntesten
Knabenchöre der Welt begeistert der Dresdner
Kreuzchor jährlich Zehntausende von Menschen
rund um den Globus. Heute zählt der Chor, der
seit 20 Jahren unermüdlich von Kreuzkantor
Roderich Kreile geleitet wird, mehr als 130
Knaben zwischen 9 und 19 Jahren. In seiner über
800-jährigen Geschichte hat der Chor die
wichtigsten Epochen unserer Musikgeschichte
erlebt. Zahlreiche prominente Komponisten
stehen mit ihm in Verbindung: so etwa der
frühbarocke Dresdner Hofkapellmeister Schütz,
Bach und Mendelssohn, die im nahen Leipzig
wirkten, oder Wermann, der um 1900 den Chor als
Kreuzkantor prägte. Diese und andere
Komponisten ehrt der Kreuzchor bei seinem
Auftritt in Chorin – ein Hörgenuss der
Extraklasse.

ändern / löschen

02.07.18

ab 10:30

Vortrag Verteidigung Master Thesis von Christina Hentrich
Adresse:
HNEE:5.303
Email:
WWW:
Aufpreisvermarktung von Streuobstprodukten - Eine Möglichkeit, den Erhalt von Streuobstflächen in Brandenburg zu unterstützen?

ändern / löschen

04.07.18

ab 11:00

Vortrag Verteidigung Master-Thesis von Matthias Werner
Adresse:
HNEE:5.311
Email:
WWW:
Lösungen zur Freihaltung stromführender Wolfschutzzäunungen in der Weidetierhaltung

ändern / löschen

04.07.18

15:00 - 18:00

Termin Lerncoaching
Adresse:Sonnenvilla, Schwappachweg 3, App. 5 in Eberswalde
HNEE:.
Email:
WWW:
Beim Lerncoaching steht die Persönlichkeit des Lernenden im Mittelpunkt. Jeder und jede Studierende ist ein individueller Lerntyp. In persönlichen Gesprächen soll dieser Lerntyp [wieder]entdeckt, eigene Lernstrategien entwickelt und Lerntechniken gefestigt und gestärkt werden. Auch Motivation, Selbstmanagement und soziale Kompetenzen werden besprochen.

ändern / löschen

04.07.18

Termin Party ´Sommerrauschen´ des FSR LaNu
Adresse:
HNEE:.
Email:
WWW:

ändern / löschen

06.07.18

ab 18:00

- Choriner Musiksommer: Konzerthaus Berlin
Adresse:
HNEE:.
Email:
WWW:www.choriner-musiksommer.de/category/programm-2018/
Fröhlich, romantisch, neuartig – Drei
Klangwelten in einem Konzert
Konzerthausorchester Berlin

Anastasia Kobekina – Violoncello
Gabriel Bebeselea – Leitung

Gioachino Rossini: Ouvertüre zur Oper »La
Cenerentola«
Robert Schumann: Violoncellokonzert a-Moll op.
129
Antonín Dvořàk: Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95
»Aus der neuen Welt«

Sie ist erst 23 Jahre jung, stand aber schon
mit berühmten Musikern auf den großen
Konzertpodien der Welt: Nach den flirrend-
märchenhaften Klängen von Rossinis
»Cenerentola«-Ouvertüre entführt Anastasia
Kobekina in die tiefromantische, zwischen
melancholischer Sehnsucht und virtuoser
Fröhlichkeit schwankende Welt von Schumanns
berühmten Cellokonzert. Eine ganz andere, aber
nicht weniger mitreißende Welt eröffnet sich
zum Abschluss mit Dvořàks Sinfonie »Aus der
neuen Welt«, zu deren neuartigen und
kraftvollen Formen und Klängen er sich in
Amerika inspirieren ließ. So vereinen sich in
einem Konzert drei verschiedene Klangwelten aus
der Musik des 19. Jahrhunderts.

ändern / löschen

07.07.18

ab 16:00

- Choriner Musiksommer: Komische Oper
Adresse:
HNEE:.
Email:
WWW:www.choriner-musiksommer.de/category/programm-2018/
Dieses Konzert wird präsentiert von der EWE
Ein junges Ausnahmetalent spielt Tschaikowskys
Violinkonzert
Orchester der Komischen Oper Berlin

Daniel Lozakovich – Violine
Jordan de Souza – Leitung

Peter Tschaikowsky: Fantasie-Ouvertüre »Romeo
und Julia«
Violinkonzert D-Dur op. 35
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 4 B-Dur op.
60

Wenn ein gerade einmal 16-jähriger Violinist
bei einem der weltweit führenden Klassik-
Labels, der Deutschen Grammophon, unter Vertrag
genommen wird, dann muss es sich um ein
Ausnahmetalent handeln. Und genau das traf im
vergangenen Jahr auf Daniel Lozakovich zu. Wenn
der junge schwedische Geiger in Chorin mit dem
wohl berühmtesten Violinkonzert, dem D-Dur-
Konzert von Tschaikowsky, debütiert, beweist er
damit nicht nur großes Können, sondern
verspricht auch einen großartigen Hörgenuss.
Dieser wird durch Tschaikowskys Fantasie-
Ouvertüre und Beethovens Vierte mit einer
Palette an romantischen und dramatischen,
kraftvollen und intimen Klängen abgerundet.

ändern / löschen

08.07.18

ab 15:00

- Choriner Musiksommer: Orchester Cottbus
Adresse:
HNEE:.
Email:
WWW:www.choriner-musiksommer.de/category/programm-2018/
Sinfonischer Hochgenuss mit zwei Giganten der
Romantik
Philharmonisches Orchester des Staatstheaters
Cottbus

Yejin Gil – Klavier
Evan Christ – Leitung

Robert Schumann: Klavierkonzert a-Moll op. 54
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98

Auf dem Programm stehen die berühmten Werke
zweier Männer, die nicht nur Giganten der
musikalischen Romantik sind, sondern die auch
eine tiefe Freundschaft miteinander verband.
Brahms verehrte seinen älteren Freund ebenso
wie dessen Frau Clara Schumann. Robert musste
dereinst um die Gunst dieser berühmten
Pianistin kämpfen, bevor er ihr Herz gewann –
ein Kampf voller Leidenschaft, Zärtlichkeit und
Verzweiflung, den er in seinem Klavierkonzert
musikalisch umsetzte. Brahms hingegen kämpft in
seiner vierten Sinfonie einen ganz anderen
Kampf: die ewige musikalische
Auseinandersetzung mit dem gewaltigen Erbe
Beethovens und Bachs.

ändern / löschen

09.07.18

ab 15:00

Vortrag Verteidigung Bachelor Thesis von Arne Bork
Adresse:
HNEE:5.305
Email:
WWW:
Status Quo der Herdenschutzmaßnahmen vor dem Wolf für Schäfereien in Brandenburg und Anwendungsempfehlungen für den Beispielbetrieb Milchschafhof Pimpinelle

ändern / löschen

10.07.18

ab 12:30

Vortrag Verteidigung Master-Thesis von Jo Ruppert
Adresse:
HNEE:5.208
Email:
WWW:
Vergleich eines holistischen Weidemanagement-Systems und einer Umtriebsweide für die extensive Mutterkuhhaltung von `Welsh Black`am Praxisbeispiel Gut Märkisch Wilmersdorf

ändern / löschen

11.07.18

15:00 - 18:00

Termin Psychologische Beratung
Adresse:Sonnenvilla, Schwappachweg 3, App. 5 in Eberswalde
HNEE:.
Email:
WWW:
Die Beratung soll in schwierigen Studien- und Lebenssituationen Orientierungs- und Entscheidungshilfen anbieten und die Eigenständigkeit und Leistungsfähigkeit fördern.
Schwerpunkte der Beratung:
- Stressbewältigung
- Prüfungsängste
- persönliche Krisenbewältigung

ändern / löschen

11.07.18

19:30 - 21:15

Termin Hochschulorchester - Probe
Adresse:
HNEE:4.
Email:
WWW:

ändern / löschen

14.07.18

ab 16:00

- Choriner Musiksommer: Orch. Frankfurt
Adresse:
HNEE:.
Email:
WWW:www.choriner-musiksommer.de/category/programm-2018/
»Krieg und Frieden« – Die Fortsetzung der Reise
durch die Filmmusik
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Howard Griffiths – Leitung und Moderation

Filmmusik u.a. zu »Der unsichtbare Dritte«,
»Doktor Schiwago« und »Mission Impossible« von
Bernard Herrmann, Nino Rota , Dmitri
Schostakowitsch u.v.a.

Dass Howard Griffiths nicht nur ein exzellenter
Dirigent, sondern auch ein unterhaltsamer
Conférencier ist, hat er beim Filmmusikkonzert
2017 in Chorin erfolgreich gezeigt. Nun nimmt
die Reise durch die Welt der Filmmusik erneut
Fahrt auf und führt in ein ebenso ernstes wie
spannendes Territorium: Ausgehend von Tolstois
berühmten Roman »Krieg und Frieden« und 100
Jahre nach dem Ende des 1. Weltkrieges rücken
die vielfachen Facetten von Kriegsfilmen und
ihre Musik in den Mittelpunkt. Ob Kalter Krieg,
Befreiungs- und Bürgerkriege und nicht zuletzt
auch komisch-fiktive Kriege – überall finden
sich spannende Filmmusiken. Ein besonderes
Konzert, das Hörgenuss und Wissenswertes
zugleich bietet.

ändern / löschen

15.07.18

ab 15:00

- Choriner Musiksommer: ElbtonalPercussion
Adresse:
HNEE:.
Email:
WWW:www.choriner-musiksommer.de/category/programm-2018/
Mit Regentonnen und Kochlöffeln durch Klassik,
Jazz und Weltmusik
Elbtonal Percussion

Mit Werken von Stewart Copeland, Nebojsa Jovan
Zikovic, Jan-Frederick Behrend, Matthias
Schmitt, Keiko Abe, Minoru Miki, Stephan
Krause, Johan Sebastian Bach, Claus Bantzer und
Russel Peck

Das Hamburger Quartett Elbtonal Percussion
beeindruckt schon durch sein Instrumentarium:
Neben Trommeln, Becken und Gongs gibt es
allerhand überraschendes wie Regentonnen und
Kochlöffel. Mit ihrem kreativen Mix aus
Klassik, Jazz und Weltmusik liefern die Musiker
ein faszinierendes Programm für Augen und Ohren
– und so manchem dürfte es schwerfallen, bei
den virtuosen Rhythmen ruhig auf seinem Stuhl
zu bleiben…

ändern / löschen

16.07.18

ab 10:30

Vortrag Verteidigung Master-Thesis von Anita Oberlin
Adresse:
HNEE:5.311
Email:
WWW:
Nachhaltige Ernährungspolitik der Stadt. Erfolgsfaktoren politischer Maßnahmen

ändern / löschen

18.07.18

15:00 - 18:00

Termin Lerncoaching
Adresse:Sonnenvilla, Schwappachweg 3, App. 5 in Eberswalde
HNEE:.
Email:
WWW:
Beim Lerncoaching steht die Persönlichkeit des Lernenden im Mittelpunkt. Jeder und jede Studierende ist ein individueller Lerntyp. In persönlichen Gesprächen soll dieser Lerntyp [wieder]entdeckt, eigene Lernstrategien entwickelt und Lerntechniken gefestigt und gestärkt werden. Auch Motivation, Selbstmanagement und soziale Kompetenzen werden besprochen.

ändern / löschen

18.07.18

19:30 - 21:15

Termin Hochschulorchester - Probe
Adresse:
HNEE:4.
Email:
WWW:

ändern / löschen

19.07.18

ab 13:00

Vortrag Verteidigung Master-Thesis von Leonie Steinherr
Adresse:ZTG an der TU Berlin; Hardenbergstr. 16-18
HNEE:.
Email:
WWW:
Streuobstbestände erhalten durch gemeinschaftliche Nutzungskonzepte - Analyse von Fallbeispielen aus dem Land Brandenburg

ändern / löschen

21.07.18

ab 16:00

- Choriner Musiksommer: WorldBrass
Adresse:
HNEE:.
Email:
WWW:www.choriner-musiksommer.de/category/programm-2018/
Klänge aus dem Weltall – Die Musik der »Voyager
Golden Record« und Holsts »Planeten«
WorldBrass

Mit Werken von Giovanni Gabrieli, Johann
Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig
van Beethoven, Gustav Holst u.a.

Seit seiner Gründung 1995 hat sich WorldBrass
zu einem der bekanntesten Blechbläserensembles
Deutschlands entwickelt. Die 12 Musiker aus
vielen verschiedenen Ländern begeistern das
Publikum mit einem ebenso umfassenden wie
facettenreichen Programm. In Chorin widmen sie
sich vor allem der Faszination Weltraum und
einem besonderen Ereignis, das vor genau 40
Jahren stattfand: Die vergoldete Schallplatte
»Voyager Golden Record« wurde 1977 mit der
Raumsonde Voyager ins All geschickt, um
intelligenten außerirdischen Lebensformen eine
Auswahl bedeutender Werke der menschlichen
Kultur nahezubringen. Diese Werke von Bach bis
Beethoven fehlen auf dem Programm natürlich
ebenso wenig wie Gustav Holsts berühmte
»Planeten«, die uns am Ende klangprächtig und
voller rhythmischer Energie in die Weiten des
Weltraums führen.

ändern / löschen

25.07.18

15:00 - 18:00

Termin Psychologische Beratung
Adresse:Sonnenvilla, Schwappachweg 3, App. 5 in Eberswalde
HNEE:.
Email:
WWW:
Die Beratung soll in schwierigen Studien- und Lebenssituationen Orientierungs- und Entscheidungshilfen anbieten und die Eigenständigkeit und Leistungsfähigkeit fördern.
Schwerpunkte der Beratung:
- Stressbewältigung
- Prüfungsängste
- persönliche Krisenbewältigung

ändern / löschen

25.07.18

ab 19:30

Termin Hochschulorchester - Probe
Adresse:
HNEE:4.
Email:
WWW:

ändern / löschen

28.07.18

ab 16:00

- Choriner Musiksommer: Canadian Brass
Adresse:
HNEE:.
Email:
WWW:www.choriner-musiksommer.de/category/programm-2018/
zum 100. Geburtstag von Leonard Bernstein
Canadian Brass

Werke von Leonard Bernstein, Johann Sebastian
Bach, Johannes Brahms und Duke Ellington

Seit seiner Gründung im Jahr 1970 hat sich
Canadian Brass dauerhaft an der Spitze der
internationalen Blechbläser-Ensembles
etabliert. Ein Markenzeichen der fünf Musiker
ist der lustvolle Wechsel zwischen den Genres:
Ausgehend von virtuosen Barock- und Klassik-
Arrangements hat sich Canadian Brass auch mit
Jazz-, Musical- und sogar Pop-Titeln im
Blechbläser-Gewand einen Namen gemacht. Ihr
zweites Konzert in Chorin ist dem großen
amerikanischen Dirigenten und Komponisten
Leonard Bernstein gewidmet, der in diesem Jahr
seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte.
Bernstein, dessen »West Side Story« heute zu
den bekanntesten Musicals gehört, hat sich als
Interpret in verschiedenen Stilen zuhause
gefühlt – und so auch Beziehungen etwa zu
Brahms, Bach und Ellington aufgebaut, die in
diesem Programm ebenfalls ihren Platz finden.

ändern / löschen

01.08.18

15:00 - 18:00

Termin Lerncoaching
Adresse:Sonnenvilla, Schwappachweg 3, App. 5 in Eberswalde
HNEE:.
Email:
WWW:
Beim Lerncoaching steht die Persönlichkeit des Lernenden im Mittelpunkt. Jeder und jede Studierende ist ein individueller Lerntyp. In persönlichen Gesprächen soll dieser Lerntyp [wieder]entdeckt, eigene Lernstrategien entwickelt und Lerntechniken gefestigt und gestärkt werden. Auch Motivation, Selbstmanagement und soziale Kompetenzen werden besprochen.

ändern / löschen

04.08.18

ab 16:00

- Choriner Musiksommer: ensemble reflektor
Adresse:
HNEE:.
Email:
WWW:www.choriner-musiksommer.de/category/programm-2018/
Junge Profimusiker begeistern sich und uns für
Beethoven
ensemble reflektor

Thomas Klug – Leitung

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 5 c-Moll op.
67
Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Ein Orchester von Beethoven-Enthusiasten, das
sich eigens gegründet hat für das intensive
Studium und die Aufführung seiner neun
Sinfonien – dies ist die besondere Geschichte
des noch jungen ensemble reflektor. Unter
Leitung des Bremer Dirigenten Thomas Klug
präsentieren die jungen Musikerinnen und
Musiker einen Beethoven der Extraklasse … und
für Chorin gleich zwei der populärsten Werke
Beethovens: Seine Fünfte, in der er dem
Schicksal in den Rachen gegriffen haben soll,
und die Siebte, bei deren tänzerischer
Leichtigkeit man kaum still sitzen kann.

ändern / löschen

08.08.18

15:00 - 18:00

Termin Psychologische Beratung
Adresse:Sonnenvilla, Schwappachweg 3, App. 5 in Eberswalde
HNEE:.
Email:
WWW:
Die Beratung soll in schwierigen Studien- und Lebenssituationen Orientierungs- und Entscheidungshilfen anbieten und die Eigenständigkeit und Leistungsfähigkeit fördern.
Schwerpunkte der Beratung:
- Stressbewältigung
- Prüfungsängste
- persönliche Krisenbewältigung

ändern / löschen

11.08.18

ab 16:00

- Choriner Musiksommer: Philharm. Stettin
Adresse:
HNEE:.
Email:
WWW:www.choriner-musiksommer.de/category/programm-2018/
Mendelssohn und Mozart – Romantik, Klassik,
Lebensfreude

Stettiner Philharmonie

Roman Reznik – Fagott und Leitung

Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzert-Ouvertüre
»Das Märchen von der schönen Melusine« op. 32
Wolfgang Amadeus Mozart: Fagottkonzert in B-Dur
KV 191
Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 4 A-
Dur op. 90 »Italienische«

Schumann hat Mendelssohn einmal als „Mozart des
19. Jahrhunderts“ bezeichnet. Damit meinte er
vielleicht die helle, klare Lebensfreude und
die scheinbare Leichtigkeit ihrer Musik. Ein
Vergleich lohnt sich auf jeden Fall – und
bietet sich bei diesem vor musikalischer
Lebenslust sprühenden Konzertprogramm der
Stettiner Philharmonie an. Zunächst fängt
Mendelssohns Konzert-Ouvertüre die perlend-
goldene Stimmung der in eine Meerjungfrau
verwandelten Sagengestalt Melusine auf. In
Mozarts Fagottkonzert wechselt Dirigent Reznik
dann kurzerhand die Seiten und übernimmt den
virtuos-verspielten Solopart. Nicht ohne Grund
wurde er bei den berühmten Londoner Proms zum
besten Fagottisten ernannt. Und auch die
„Italienische“ Sinfonie, die von der sprühenden
Lebenslust Italiens durchdrungen ist, macht vor
allem eines: Gute Laune!

ändern / löschen

12.08.18

ab 15:00

- Choriner Musiksommer: Kapelle Halle
Adresse:
HNEE:.
Email:
WWW:www.choriner-musiksommer.de/category/programm-2018/
Romantik pur – Schumann, Brahms und ein
Orchester unter neuer Leitung

Staatskapelle Halle

Martina Filjak – Klavier
Massimo Zanetti – Leitung

Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op.
83
Robert Schumann: Sinfonie Nr. 4 d-Moll op. 120

Nach 2013 kommt die Staatskapelle Halle erneut
nach Chorin, dieses Mal mit der jungen
kroatischen Pianistin Martina Filjak, die das
populäre zweite Klavierkonzert von Brahms
präsentiert. Und mit Schumanns Vierter stehen
schon zum zweiten Mal Werke der beiden
Romantik-Giganten auf dem diesjährigen
Konzertprogramm. Noch ist geheim, wer der neue
Generalmusikdirektor der Staatskapelle Halle
werden wird. Mit einem seiner ersten Konzerte
präsentiert sich „der oder die Neue“ dann beim
Choriner Musiksommer.

ändern / löschen

15.08.18

15:00 - 18:00

Termin Lerncoaching
Adresse:Sonnenvilla, Schwappachweg 3, App. 5 in Eberswalde
HNEE:.
Email:
WWW:
Beim Lerncoaching steht die Persönlichkeit des Lernenden im Mittelpunkt. Jeder und jede Studierende ist ein individueller Lerntyp. In persönlichen Gesprächen soll dieser Lerntyp [wieder]entdeckt, eigene Lernstrategien entwickelt und Lerntechniken gefestigt und gestärkt werden. Auch Motivation, Selbstmanagement und soziale Kompetenzen werden besprochen.

ändern / löschen

18.08.18

ab 16:00

- Choriner Musiksommer: MDR Symphonie
Adresse:
HNEE:.
Email:
WWW:www.choriner-musiksommer.de/category/programm-2018/
Vom Barock zum Neoklassizismus – Eine Reise
durch Italiens Musikwelt

MDR Kammersymphonie Leipzig

Anne Luisa Kramb – Violine

Antonio Vivaldi: Vier Violinkonzerte »Die Vier
Jahreszeiten« op. 8
Hugo Wolf: »Italienische Serenade« für
Streichorchester
Ottorino Respighi: Drei Orchestersuiten
»Antiche arie e danze«

Mit der gerade einmal 17-jährigen Geigerin Anne
Luisa Kramb gesellt sich ein weiteres
Nachwuchstalent zu den Solisten des Choriner
Musiksommers 2018. Mit jugendlichem Elan
interpretiert sie die halsbrecherisch virtuosen
Solopartien von Vivaldis wohl berühmtestem Werk
– den »Vier Jahreszeiten«. Wolfs romantische
»Italienische Serenade« und Respighis
neoklassizistisch angehauchte Orchestersuiten
runden das Programm zu einem perfekten Ausflug
in die Musikwelt Italiens ab.

ändern / löschen

22.08.18

15:00 - 18:00

Termin Psychologische Beratung
Adresse:Sonnenvilla, Schwappachweg 3, App. 5 in Eberswalde
HNEE:.
Email:
WWW:
Die Beratung soll in schwierigen Studien- und Lebenssituationen Orientierungs- und Entscheidungshilfen anbieten und die Eigenständigkeit und Leistungsfähigkeit fördern.
Schwerpunkte der Beratung:
- Stressbewältigung
- Prüfungsängste
- persönliche Krisenbewältigung

ändern / löschen

25.08.18

ab 16:00

- Choriner Musiksommer: Kapelle Weimar
Adresse:
HNEE:.
Email:
WWW:www.choriner-musiksommer.de/category/programm-2018/
Intime Bläserklänge von Mozart und große
Sinfonik von Tschaikowsky

Staatskapelle Weimar

Kirill Karabits – Leitung

Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade Nr. 10 B-Dur
KV 361 »Gran Partita«
Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 4 f-Moll op.
36

Dass die Staatskapelle Weimar und ihr neuer
Chefdirigent Kirill Karabits perfekt
miteinander harmonieren, haben sie schon beim
letzten Choriner Musiksommer mit einem Programm
russischer Klassiker eindrucksvoll bewiesen.
Auch dieses Jahr steht mit Tschaikowskys
vierter Sinfonie ein ebenso tiefgründiges wie
populäres Werk eines der bedeutendsten
russischen Komponisten auf dem Programm. Mit
Mozarts berühmter Serenade »Gran Partita«, die
für ein Ensemble von 13 Holzblasinstrumenten
komponiert ist, werden aber zunächst herrlich
weiche Kammermusikklänge angestimmt. So kommen
sowohl Liebhaber der zärtlichen Klänge Mozarts
als auch der großen Sinfonik Tschaikowskys auf
ihre Kosten.

ändern / löschen

26.08.18

ab 15:00

- Choriner Musiksommer: Abschlusskonzert
Adresse:
HNEE:.
Email:
WWW:www.choriner-musiksommer.de/category/programm-2018/
Abschlusskonzert:
Mozart und Strauss – Mit dem »RSB« zum Finale

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Vladimir Jurowski – Leitung

Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 38 D-Dur
KV 504 »Prager«
Richard Strauss: Sinfonische Dichtung »Also
sprach Zarathustra« op. 30

Vladimir Jurowski hat schon die bedeutendsten
Orchester der Welt geleitet und ist einer der
international begehrtesten Dirigenten unserer
Zeit. Jetzt hat er beim »RSB« sein neues
Zuhause gefunden und freut sich darauf, mit dem
Berliner Spitzenorchester eine gemeinsame
Sprache zu finden. Zum Abschluss des Choriner
Musiksommers kann man sich daher auf ein
facettenreiches Programm freuen: Hinter der
scheinbaren Heiterkeit von Mozarts »Prager«
Sinfonie erkennt man, wenn man genau hinhört,
viel seelentiefe Ernsthaftigkeit. Die ist auch
Thema in Strauss‘ sinfonischer Vertonung von
Nietzsches Schicksalsgedicht »Also sprach
Zarathustra«, dem Finale des Musiksommers.

ändern / löschen

29.08.18

15:00 - 18:00

Termin Lerncoaching
Adresse:Sonnenvilla, Schwappachweg 3, App. 5 in Eberswalde
HNEE:.
Email:
WWW:
Beim Lerncoaching steht die Persönlichkeit des Lernenden im Mittelpunkt. Jeder und jede Studierende ist ein individueller Lerntyp. In persönlichen Gesprächen soll dieser Lerntyp [wieder]entdeckt, eigene Lernstrategien entwickelt und Lerntechniken gefestigt und gestärkt werden. Auch Motivation, Selbstmanagement und soziale Kompetenzen werden besprochen.

ändern / löschen

18.10.18

ab 19:00

Termin Vortrag NSU-Komplex
Adresse:
HNEE:.
Email:
WWW:

ändern / löschen


Infoseite | Home

Andreas Bonadt (1999-2017)